Überspringen zu Hauptinhalt

Welcome

Say hello to the toggle bar. This is an optional section you can use to display any content you'd like. Simply select a page from the theme panel and the content of the page will display here. You can even use the drag and drop builder to create this! This is a perfect place for your company mission statement, alerts, notices or anything else.

Get In Touch

Email: support@total.com
Phone: 1-800-Total-Theme
Address: Las Vegas, Nevada

Our Location

Workshops & Events

  • Erlebnisabend – „Trommeln im Kreis“

Wann: 02.Sep 2020     Wo: PSI Zentrum Basel, Schweiz    Zeit: 19 – 21:00 Uhr

Dieser Abend ist dem Erlebnis des gemeinsamen Trommelns gewidmet. In einem Kreis von Menschen mit Sehnsucht nach UrWissen und archaischem Klang, werden wir Eintauchen in den Rhythmus unserer Vorfahren. Die Schwingung und der Trommelklang öffnet unser Herz und verbindet uns wieder auf liebevolle Weise mit Mutter Erde.

Wenn ein gemeinsamer tragender Rhythmus gefunden ist wird Reijk zusätzlich mit Heilarbeit im Kreis beginnen und Harmonisierung geben wo es gebraucht wird.

Jeder der gern in Gemeinschaft trommeln möchte ist herzlich willkommen. Wer eine Trommel hat ist eingeladen diese mitzubringen und in der Gruppe erklingen zu lassen.

Mitzubringen sind: Eigene Trommel – wenn vorhanden. Wer keine Trommel besitzt bitte Info senden, damit vor Ort ein Instrument zur Verfügung gestellt werden kann.

Zur Anmeldung im PSI Zentrum

 

  • Seminar:  5D – Dawn of the sacred Feminine

Erwachen in eine neue Zeit

Eine Vorbereitung auf den globalen Paradigmenwechsel

Wann: 06.11.-08.11. 2020     Wo: Heilzentrum Basel, Schweiz, Drahtzugstr.45   

Zeit: Frei und Samstag 10 – 17:00 Uhr    SO 10 – 16:00 Uhr

In diesem Seminar erhalten Sie wichtige und zum Teil unveröffentlichte Informationen für den laufenden Prozess des Übergangs in eine neue Welt.

Dieser Prozess ist global und betrifft alle Lebensbereiche der Gesellschaft. Er stellt unser bisheriges Wissen in Frage, verändert unsere Sicht auf die Dinge und verwandelt unsere Welt.

Es wird ein Paradigmenwechsel stattfinden, der alle unsere Vorstellungen übertrifft. Er ist jetzt bereits so tief in alle Lebensbereiche vorgedrungen, dass wir fast täglich bisher für unmöglich gehaltene Veränderungen in Gesellschaft, Politik und Umwelt erleben. Diese Veränderungen geschehen teils offen sichtbar oder auch verdeckt und beeinflussen alle Strukturen unseres Lebens.

In dieser Zeit von weltweiter Suche nach Orientierung, ist es eine große Hilfe die Dinge aus der Perspektive des Adlers zu betrachten, um die großen Zusammenhänge zu verstehen.

Tun wir dies, so erfassen wir sehr schnell, dass alle Veränderung einer nahezu unsichtbaren Ordnung unterliegt und dass diese Ordnung ungeachtet gesellschaftlicher Strukturen und Bedürfnisse ein klares Ziel hat – eine Bewusstseinsentfaltung von Mutter Erde.

Wenn wir realisieren, dass unser Planet selbst ein bewusster geschlossener Organismus, also eine Wesenheit ist, wird mit einmal nachvollziehbar, dass es aktuell nicht mehr um uns geht. Wir stellen verwundert fest, dass wir als Menschheit gar nicht so wichtig sind, wie wir immer geglaubt haben.

Es geht einzig allein um unsere Welt. Die einzige Welt die wir haben. Wir erleben das Wiedererwachen des heiligen femininen Potentials, dass unsere Erde in Vertretung für alle Frauen dieser Welt ursächlich repräsentiert. Für den eingeweihten geistigen Menschen ergibt sich daraus, dass wir alle aufgerufen sind eine einzige, aber immens wichtige Entscheidung zu treffen.  

Wenn Sie auf der Suche nach Antwort zu dieser Entscheidung und den zugehörigen Fragen sind, so heisse ich Sie herzlich willkommen. 

 

Voraussetzungen:

  • Psychische Stabilität
  • Neugier für andere Menschen und zwischenmenschliche Beziehung
  • Interesse an spirituellem Hintergrundwissen
  • Entschlossenheit zur Potentialentfaltung und Bewusstseinsentwicklung
  • Achtung für das weibliche Prinzip der Nachhaltigkeit und Harmonisierung
  • Vertrauen

 

Themen:

  • Was geschieht aktuell mit unserer Welt und warum?
  • Welche Bedeutung hat die feminine Kraft und das heilige Wissen der Frau für die Zukunft unserer Welt?
  • Welche wichtige Entscheidung haben wir zu treffen und welches Handeln folgt daraus?
  • Welche gesellschaftlichen und globalen Veränderungen können eintreten und wie kann ich mich darauf vorbereiten?
  • Wer bin ich wirklich und warum lebe ich in dieser Zeit?
  • Wie wird unsere neue Welt aussehen und wie werden wir in Zukunft leben?

 

Ablauf:

Zu Beginn des Seminars öffne rituell einen heiligen Raum um ein liebevolles Fluidum des Vertrauens und der Geborgenheit in der Gruppe zu schaffen.

Wir lernen uns kennen, gehen in gemeinsame Meditation und Austausch. Sie erhalten im Verlauf des Seminars ausführliche Informationen zu den Hintergründen, zur Vorgeschichte und zu möglichen Auswirkungen der aktuellen globalen Veränderung auf allen Ebenen.

In Vorbereitung auf kommende Ereignisse betrachten und verbessern wir unsere Wahrnehmung und unser Gewahrsein. Dazu benutzen wir die Möglichkeiten von Ritualen, Meditation, Visualisierung in der Gruppe sowie direkter Kommunikation.

Wir besprechen Gesetzmäßigkeiten des globalen Paradigmenwechsels in eine feminine – maskuline Harmonisierung und die daraus resultierende Anforderungen an unser Leben, Denken und Handeln.   

Das Programm wird im Ablauf sehr flexibel gestaltet um aller Eigendynamik entsprechen zu können und Raum für Entfaltung, Wissenstransfer und Entwicklung eines jeden Teilnehmers zu geben. Die intensive Kommunikation und der Austausch untereinander ist ausdrücklich erwünscht und Teil der Persönlichkeitsentfaltung und Heilung der Prinzipien die wir vor Ort repräsentieren.

Ziel ist es, dass Sie als sehender und wissender Mensch in voller eigener Autorität und im Bewusstsein Ihres Selbst mit Freude und Kreativität die Anforderungen der neuen Zeit annehmen, so dass Sie aufgewacht und in Liebe verbunden mit allen Dingen Ihren weiteren Weg gestalten.  

Seminarleitung: Reijk Nilson

Übernachtungsmöglichkeiten Basel Zentrum:

Unsere Empfehlung – Jugendherberge Basel, St. Alban-Kirchrain 10, 4052 Basel,

Zur Anmeldung

An den Anfang scrollen